Volleyball, Europameisterschaft der MA�nner 2011

Volleyball, Europameisterschaft der MA�nner 2011

A�sterreich und Tschechien haben vom EuropA�ischen Volleyball-Verband CEV inA�MadridA�die Herren-Europameisterschaft 2011 zugesprochen bekommen. Die EM wird in Prag,A�Karlovy VaryA�(Karlsbad), Wien undA�InnsbruckA�stattfinden. Die Gruppenspiele werden in allen vier Spielorten ausgetragen, die Zwischenrunde in Karlsbad und Wien. Halbfinale und Finale finden in Wien statt. Das ErA�ffnungsspiel steigt am 10. September in Prag, das Endspiel am 18. September. In Wien wird in der Stadthalle, in Innsbruck in der “Olympiaworld”, in Prag in der O2-Arena und in Karlovy Varyin der Tipsport-Arena gespielt. Mit A�sterreich und Tschechien bewarben sich auch DA�nemark, die Niederlande, Frankreich und Griechenland gemeinsam mit Bulgarien um die Europameisterschaft. Die Vergabe wurde in der zweiten Runde entschieden. 16 Mannschaften nehmen am EM-Turnier teil, die Gastgeber A�sterreich und Tschechien sind fix dabei. A�VV-PrA�sident Peter Kleinmann: – Das ist ein wichtiger und historischer Schritt fA?r den A�sterreichischen Volleyballsport! -

 

RotweiAYrot ist somit fast permanentes Austragungsland von Europameisterschaften: 2008 FuAYball-EM, 2010 die Handball-EM und 2011 die EuroVolley.

Einen groAYen Schritt fA?r die Weiterentwicklung des A�sterreichischen Herren-Nationalteams im Hinblick auf die Eurovolley 2011 ist die Teilnahme A�sterreichs an der Euroliga. Mit der Teilnahme an dieser europA�ischen Top-Liga fA?r Nationalteams ist man auch sportlich auf die GroAYen des Kontinents vorbereitet. Kleinmann: – So kann unsere junge Mannschaft internationale Luft schnuppern und sich heranarbeiten! -

Neben den Veranstaltern A�sterreich und der Tschechischen Republik sind folgende 14 Teams qualifiziert: Bulgarien, Frankreich, Polen, Russland, Serbien, Slowenien, Finnland, Slowakei, Deutschland,A�Italien,Portugal, Belgien, TA?rkei sowie Estland.

 

Gruppe A, Wien:

A�sterreich

Serbien

Slowenien

TA?rkei

 

Gruppe B, Karlsbad:

Tschechien

Russland

Portugal

Estland

 

Gruppe C,A�Innsbruck:

Italien

Frankreich

Finnland

Belgien

 

Gruppe D, Prag:

Polen

Bulgarien

Slowakei

Deutschland

Julius M. dutasteride vs finasteride 2014 buy domperidone usa online brand name levitral http://huynhphuhai.com/cardizem-sale/ Purchase }} trazodone insomnia treatment Purchase http://tintucdoday.top/purchase-aldactone-side/ dostinex buy uk buy pills order benzaclin online cheap furosemide bought in uk, villamartin golf. Purchase Cheap http://robsoncassiano.com.br/?p=24041

Lascia un Commento

L'indirizzo email non verrà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

È possibile utilizzare questi tag ed attributi XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>